2018 sprühten die Funken – 99 Funken Jahresrückblick

eingestellt von Jens Schultz am 21. Dezember 2018

2018 sprühten die Funken – 99 Funken Jahresrückblick

 

Wie die Zeit verfliegt! Anlässlich des Jahresendes werfen wir heute einen Blick auf das erste Jahr mit unserer Crowdfunding-Plattform  99 Funken  

Am 1. März starten wir mit vier Projekten auf einer Pressekonferenz. Die Resonanz ist groß! Die Seite erhält viele Aufrufe und die ersten Unterstützungen gehen noch während der Pressekonferenz ein. Mit am Start ist ein Spendentopf der Sparkasse Vorpommern, gefüllt mit 5.000,00 Euro. Er hilft Projektstartern bis zu einem bestimmten Limit mit einer Verdopplung der eingehenden Unterstützungen.

Knapp drei Wochen später „springt der Funke“ in Greifswald, Stralsund und Ribnitz-Damgarten über.  Etwa 270 Vereinsvertreter folgen der Einladung und erfahren alles rund ums Crowdfunding und 99 Funken.

Mitte Mai erreicht schließlich das erste Starterprojekt die benötigte Summe. Zwei weitere Starter ziehen bald nach und feiern ebenso einen großen Erfolg. Der Crowdfunding-Gedanke kommt langsam aber sicher in Vorpommern an.

Anfang September ist der Spendentopf vom Plattformstart leer. Der Funke fürs Crowdfunding soll weiterhin überspringen und so wird der Spendentopf wieder um 5.000,00 Euro von der Sparkasse Vorpommern  aufgefüllt. Aktuell läuft er noch und bewirkt wieder für jede Unterstützung bis zur Hälfte der Fundingschwelle eine Verdopplung – bis er leer ist.

Wir blicken zurück auf ein aufregendes Jahr mit abwechslungsreichen und tollen Projekten. Mittlerweile sind 10 Projekte erfolgreich abgeschlossen und wurden bzw. werden aktuell in die Tat umgesetzt. Über 370 eifrige Unterstützer haben sich für den guten Zweck gemeinnütziger Projekte eingesetzt und bei der Finanzierung geholfen. Die Kraft der Crowd ist unglaublich! So viel Engagement und Zusammenhalt ist überwältigend und wir hoffen, auch in Zukunft gemeinsam viel zu bewegen.

Euch allen wünschen wir weiterhin viel Erfolg und Freude beim Crowdfunding sowie eine besinnliche und schöne Weihnachtszeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.