Teilnahmebedingungen Facebook-Gewinnspiel „Oster Rätsel“ 2018

 

1. Das Facebook-Gewinnspiel „Oster Rätsel“ startet am 04.03.2018 und endet am 01.04.2018 um 12:00 Uhr.

2. An 7 verschiedenen Tagen in dem unter 1. genannten Zeitraum gibt es eine neue Aufgabe, an der die User bis zum Folgetag der Veröffentlichung des Postes bis 12:00 Uhr teilnehmen können.

3. Um 14:00 Uhr des Folgetages eines veröffentlichten Rätselposts wird ein Preis unter allen teilnehmenden Fans verlost.

4. Die Teilnahme erfolgt über die richtige Beantwortung der jeweiligen Gewinnspielfrage durch einen Kommentar.

5. Kommentare, die gegen die Facebook Richtlinien, deutsches Recht und oder das Copyright verstoßen werden nach Kenntnisnahme ohne Ankündigung entfernt. Der Teilnehmer ist damit vom Gewinn ausgeschlossen.

6. Teilnahmeberechtigt sind Personen mit Wohnsitz in Deutschland, die bei der Teilnahme mindestens 14 Jahre alt sind. Bei Teilnahmen ab 16 oder 18 wird dies gesondert im jeweiligen Gewinnspiel vermerkt. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Mitarbeiter der Sparkasse Vorpommern und deren Angehörige.

7. Die Gewinner werden nach Ende der Aufgabe nach dem Zufallsprinzip ermittelt.

8. Die Gewinner werden über einen Auflösungspost des jeweiligen Rätsels mit ihrem Facebook-Namen bekanntgegeben und über den Gewinn mittels einer Privatnachricht kontaktiert. Jeder Gewinner muss sich innerhalb von 5 Werktagen per Facebook-Privatnachricht mit seinen Adressdaten melden. Meldet sich ein Gewinner nicht innerhalb dieser Frist wird der jeweilige Preis erneut unter allen Teilnehmern verlost.

9. Es werden keine Daten an Dritte weitergeben. Den Teilnehmern stehen gesetzliche Auskunfts-, Änderungs- und Widerrufsrechte zu.

10. Facebook hat nichts mit dem Gewinnspiel zu tun.

11. Facebook steht nicht als Ansprechpartner für das Gewinnspiel zur Verfügung.

Vorbehaltsklausel

Die Sparkasse Vorpommern behält sich vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen zu modifizieren, zu unterbrechen oder zu beenden. Von dieser Möglichkeit macht die Sparkasse Vorpommern allerdings nur dann Gebrauch, wenn aus Gründen der höheren Gewalt, aus technischen Gründen oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Spiels nicht gewährleistet werden kann. Die Sparkasse Vorpommern haftet nicht für Verluste, Ausfälle oder Verspätungen, die durch Umstände herbeigeführt wurden, die außerhalb unseres Verantwortungsbereichs liegen.

 

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Es ist ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland anwendbar. Sollten einzelne dieser Teilnahmebedingungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen hiervon unberührt. Diese Teilnahmebedingungen können jederzeit von der Sparkasse Vorpommern ohne gesonderte Benachrichtigung geändert werden.

Stand: 27.02.2018