Grüße aus London II.

von Doreen Ohlhoff am in Aktuelles, Region Rügen, RegionalesKommentieren

Das Team „Infinity“ des Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasiums in Bergen auf Rügen gewinnt beim 34. Planspiel Börse eine Reise in die spannende Finanzmetropole London. Damit fahren bereits zum zweiten Mal in Folge Schüler des Bergener Gymnasiums als Sieger nach London.

 

Auch in diesem Jahr organisiert der Ostdeutsche Sparkassenverband spannende und interessante Höhepunkte für die Reise. Am 1. März geht’s los und darauf können sich unsere Sieger freuen:

 

Mittwoch, 1. März 2017

Auszeichnung der Siegerteams im Kongresshotel Potsdam am Templiner See

Fotoshooting

Abflug nach London

Check-in im St. Giles Hotel

 

Donnerstag, 2. März 2017

Stadtrundfahrt London

Besuch Wachsfigurenkabinett Madame Tussaud’s

Fahrt mit dem Riesenrad London Eye

Abendessen im „Sage & Chilli“

Besuch Musical „Thriller – Live“

 

Freitag, 3. März 2017

Besuch der Londoner Niederlassung der NORD LB

Bootsfahrt auf der Themse

Besuch des Royal Observatory mit dem Nullmeridian

Abendessen im „Hudson’s House“

 

Samstag, 4. März 2017

Freizeit in London

Rückflug nach Berlin

 

Unsere Mitarbeiterin Anja Thürck begleitet das Siegerteam nach London. Wir ergänzen in den nächsten Tagen unseren Bericht um viele, schöne Schnappschüsse.


 

Auf dem Weg nach Potsdam, v.l.n.r. Maya, Vy Le, Niklas, Theo
01.03.2017


Siegerehrung in Potsdam v.l.n.r.: Vy Le, Maya, Niklas, Theo
01.03.2017



Kurzer Stopp vor Westminster Abbey
02.03.2017


Fotoshooting mit Klaas Heufer-Umlauf 02.03.2017


London Eye
02.3.2017


Musical „Thriller – Live“
02.03.2017


Musical „Thriller – Live“
02.03.2017


Besuch bei der NORD/LB
03.03.2017


Greenwich
03.03.2017


Frühling
03.03.2017


 

Ihr möchtet im nächsten Jahr auch mit dabei sein? Die 35. Spielrunde startet im Herbst 2017! Mehr Informationen zu Planspiel Börse, Preisen und Gewinnern findet ihr hier. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter oder YouTube!

 

Tags für diesen Artikel:



Diesen Artikel kommentieren

Sie können folgende HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>






© 2017 |