Thomas Hoepker in Greifswald

Thomas Hoepker in Greifswald

Thomas Hoepker, einer der bedeutendsten deutschen Fotografen der Gegenwart, kommt nach Greifswald. Seine Werke sind bis 14.11.2020 an drei Standorten zu sehen: in der Galerie STP in der Mühlenstraße, in verschiedenen Schaufenstern in der Innenstadt und zunächst in der Sparkassen-Filiale am Markt.

Ab Montag, 05.10.2020, können Interessierte Hoepkers Werke während der Öffnungszeiten der Sparkasse in der Galerie der Filiale am Markt 10 besichtigen. Nach kurzer Zeit zieht die Ausstellung in die Hauptstelle der Sparkasse, An der Sparkasse 1 um. Ab Freitag, 09.10.2020, ist sie dort zu sehen.

Für die Ausstellung in der Sparkasse hat Hoepker frühe Werke von Orten in Mecklenburg-Vorpommern ausgewählt, die erstmalig in Deutschland gezeigt werden.

Ab 1974 lebte und arbeitete der in München geborene Fotograf für drei Jahre in Ost-Berlin. Mit seinen Fotografien vermittelte er Westdeutschland ein Bild vom Leben in der DDR. 1976 ging er mit seiner Frau nach New York, wo er noch heute lebt. Der international bekannte Thomas Hoepker hat seine Werke bereits in zahlreichen renommierten Museen und Galerien ausgestellt. Nun kommt er nach Greifswald.

Weitere Informationen zu Thomas Hoepker und seiner Greifswalder Ausstellung gibt es unter http://www.galerie-stp.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.