Tipp für Sparkassenkunden

Tipp für Sparkassenkunden

 

Die Sparkassen-Finanzgruppe ist Hauptförderer von zwei der bedeutendsten Museumsverbünde weltweit, den Staatlichen Museen zu Berlin und den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden.

Sparkassenkunden erhalten ab sofort 25 % auf die Eintrittskarten aller zu den Museumsverbünden gehörenden Museen. So können beispielsweise das Pergamonmuseum oder die Nationalgalerien in Berlin, die Galerie Alte Meister oder das Grüne Gewölbe in Dresden vergünstigt besucht werden.

Um den Rabatt zu nutzen, muss einfach die SparkassenCard an den Kassen vorgezeigt werden.

Bei den Staatlichen Museen zu Berlin gilt dieser Vorteilstarif für alle Tages- und Ausstellungstickets der 15 Museen, ausgenommen sind kostenpflichtige Veranstaltungen.

Bei den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden greift der Rabatt für Sparkassenkunden für alle Tages- und sonstigen Eintrittskarten, inklusive Sonderausstellungen. Auf die Jahreskarten wird ein Rabatt von 10 Euro gewährt.

Wen es weiter weg zieht: Die ersten 1.000 Sparkassenkunden erhalten im Vitra Design Museum in Weil am Rhein einen Rabatt von 2 Euro auf den Eintritt in die Ausstellung „Home Stories. 100 Jahre, 20 visionäre Interieurs“. Die Ausstellung zeigt, wie sich gesellschaftliche, politische und technische Veränderungen der letzten 100 Jahren in unserem Wohnumfeld widerspiegeln und wie sich das Wohnen durch visionäre Gestaltungen verändert.

Klingt gut? Dann besuchen Sie bei Ihrer nächsten Reise nach Berlin, Dresden oder Weil am Rhein die Museen einfach mit Sparkassen-Rabatt. Es lohnt sich für die Sinne und für den Geldbeutel.

Mit dem Rabatt spüren Sparkassen-Kunden direkt den Nutzen, den die Kulturförderung der Sparkassen-Finanzgruppe hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.