Vereine in Greifswald und Umgebung realisieren Projekte dank PS-Zweckertrag

Vereine in Greifswald und Umgebung realisieren Projekte dank PS-Zweckertrag

 

14.850 Euro konnten die Filialleiter der Sparkasse Vorpommern aus dem PS-Zweckertrag des 2. Halbjahres 2018 an Vereine in der Gebietsdirektion Greifswald übergeben. Möglich gemacht haben diese Unterstützung die PS-Lotterie-Sparer. Je mehr Lose in der Region verkauft werden, je mehr Geld fließt in die Region zurück.

Folgende Vereine freuten sich dieses Mal über Geld für ihre Projekte:

  • Vorpommern Vandals
  • Sportbund der Hansestadt Greifswald e. V.
  • Verein zur Förderung der Waldorfpädagogik Greifswald
  • FC-Al Karama-Greifswald e. V.
  • Voltigierclub Greifswald e. V.

Filialleiterin Christina Machule (Mitte) übergab die Spende an den Voltegierclub.

 

  • Institut für Erlebnispädagogik e. V., Greifswald

Filialleiterin Ute Rediek (Fil. An der Sparkasse) übergab 1.500 Euro an Michael Schicha vom Institut für Erlebnispädagogik.

  • Dorfkind e. V., Sassen-Trantow

Übergabe PS Zweckertrag an Dorfkind e.V. Robert Junge vom Verein und Filiallleiterin Heike Schumacher.

 

  • Feuerwehr Groß Kiesow e. V.
  • Heimatverein Wieck e.V., Greifswald

Insgesamt konnte die Sparkasse Vorpommern dieses Mal fast 77.700 Euro aus dem PS-Zweckertrag an Vereine in ihrem Geschäftsgebiet übergeben. Die Mittel werden nach der Anzahl der in den einzelnen Gebietsdirektionen verkauften PS-Lose verteilt.           

 

Titelbild: Übergabe an den Feuerwehrverein Groß Kiesow                                                                                                                          

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.