Datenschutz

Erklärung zum Datenschutz
Stand: Mai 2018

Hier erfahren Sie, welche personenbezogenen Daten Ihre Sparkasse bei der Nutzung dieser Blog-Website von Ihnen erhebt, was sie damit macht und wie sie diese Daten schützt. Außerdem werden Sie darüber informiert, welche Rechte Ihnen zum Schutz Ihrer Daten zustehen.

I. Wer ist Verantwortlicher für diese Website?

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung ist die:
Sparkasse Vorpommern
An der Sparkasse 1
17489 Greifswald
Deutschland
E-Mail: info@spk-vorpommern.de
Tel.: 03834 55 77 88
(nachfolgend auch „Sparkasse“ oder „Ihre Sparkasse“)

Bei Fragen zu dieser Datenschutzerklärung oder zum Schutz Ihrer Daten durch Ihre Sparkasse können Sie sich jederzeit auch an den Datenschutzbeauftragten Ihrer Sparkasse wenden:
Datenschutzbeauftragter
An der Sparkasse 1
17489 Greifswald
Deutschland
E-Mail: datenschutzbeauftragter@spk-vorpommern.de

II. Worum geht es?

Wenn Ihre Sparkasse personenbezogene Daten verarbeitet, bedeutet das, dass sie diese erhebt, speichert, übermittelt, löscht oder in anderer Form nutzt. Nachfolgend erhalten Sie einen Überblick, welche personenbezogenen Daten Ihre Sparkasse beim Besuch dieser Website zu welchem Zweck verarbeitet.

III. Wie werden Ihre Daten beim Besuch dieser Website verarbeitet?

1. Daten, die benötigt werden, um die Website anzuzeigen und ihre Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten

Bei der Nutzung der Website werden die folgenden technisch erforderlichen Daten verarbeitet:
• IP-Adresse des von Ihnen genutzten Endgerätes
• Name der abgerufenen Datei
• Datum und Uhrzeit des Abrufs
• übertragene Datenmenge
• Status des Abrufs (erfolgreich / nicht erfolgreich)
• Browsertyp nebst Version sowie das Betriebssystem, das Sie nutzen
• URL der jeweils vorher aufgerufenen Seite (sogenannte „Referrer URL“)
Die Verarbeitung der genannten Daten erfolgt zur Wahrung berechtigter Interessen Ihrer Sparkasse auf Grundlage einer Interessenabwägung nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO. Im Falle der rechtswidrigen Nutzung dieser Website dienen diese Daten auch dazu, in Betracht kommende Rechtsverletzungen aufzuklären.
Ihre Sparkasse wertet diese Informationen zudem zu statistischen Zwecken und zur Verbesserung dieser Websites aus, ohne dabei personenbezogene Nutzerprofile zu bilden.

2. Verwendung von Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Cookies sind kleine Informationseinheiten, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Dies dient dazu, diese Informationen zu einem späteren Zeitpunkt erneut nutzen zu können.
Wenn Sie die Speicherung von Cookies auf Ihrem Endgerät nicht wünschen, können Sie dies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browsersoftware verhindern. Dort können auch bereits gespeicherte Cookies gelöscht werden. Bei der Deaktivierung von technisch notwendigen Cookies ist jedoch die Benutzung dieser Website nicht mehr vollständig möglich.

2.1 Technisch notwendige Cookies

a) Zweck und Umfang der Datenverarbeitung
Ihre Sparkasse setzt technisch notwendige Cookies ein, um diese Webseite bereit zu stellen. Die mit Hilfe dieser technisch notwendigen Cookies erhobenen Daten werden nicht zur Erstellung von Nutzerprofilen verwendet. In den Cookies werden die folgenden Daten gespeichert und übermittelt:

• Aktuelle Session-ID

Es handelt sich in der Mehrzahl um sogenannte „Session-Cookies“, die darin gespeicherten Daten werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Einige der technisch notwendigen Cookies haben auch eine längere Gültigkeit, die daran gespeicherten Daten werden erst nach Ablauf dieser Frist gelöscht.
b) Rechtsgrundlage, Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit
Die Verarbeitung von Daten mittels Cookies erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. b DSGVO, da diese zur Bereitstellung der Website technisch benötigt werden. Insofern steht Ihnen keine Widerspruchsmöglichkeit zu. Gespeicherte Cookies können durch Sie jederzeit selbst auf Ihrem Endgerät gelöscht werden.

2.2 Analyse Cookies:

2.2.1 Adobe Analytics

Ihre Sparkasse setzt den Webanalysedienst Adobe Analytics der Firma Adobe Systems Software Ireland Limited ein.
a) Zweck und Umfang der Datenverarbeitung
Adobe Analytics verwendet Cookies, die eine Analyse Ihrer Nutzung dieser Website ermöglichen. In unserem Auftrag wird Adobe diese Informationen benutzen, um Reports über die Nutzung der Website zusammenzustellen und um weitere verbundene Dienstleistungen zu erbringen.
Die durch Ihre Benutzung dieser Website erzeugten Informationen werden an Server innerhalb der Europäischen Union übertragen und dort verarbeitet sowie gespeichert. Bei diesem Verfahren werden die Daten bereits bei ihrer Erhebung anonymisiert, insbesondere wird die IP-Adresse Ihres verwendeten Endgerätes gekürzt und dadurch anonymisiert.
Die erhobenen Daten werden getrennt von anderen Daten gespeichert, die Sie im Rahmen der Nutzung dieser Webseite eingeben. Es ist uns nicht möglich, diese Daten zu Ihrer Person zuzuordnen.
Die im Rahmen von Adobe Analytics verarbeiteten und mit Cookies verknüpften Daten werden ausschließlich zu Analysezwecken verwendet und nach 25 Monaten automatisch gelöscht.
Wir nutzen Adobe Analytics, um die Nutzung dieser Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken kann das Angebot an Sie verbessert und für Sie als Nutzer interessanter ausgestaltet werden.
b) Rechtsgrundlage, Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit
Die Verarbeitung von Daten zu Analysezwecken mittels Cookies erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO, da Ihre Sparkasse ein überwiegendes Interesse an einer statistischen Auswertung und Optimierung dieser Webseite hat.
Sie können der Datenverarbeitung durch Adobe Analytics jederzeit unter folgendem Link widersprechen: http://www.adobe.com/de/privacy/opt-out.html

2.2.2 Social-Media-Funktionen

Facebook. Ihre Sparkasse verwendet den „Empfehlen-Button“ des sozialen Netzwerks Facebook. Hierbei handelt es sich nur um einen Link und nicht um ein so genanntes „Social Plugin“. Wenn Sie den Button also nicht nutzen, wird auch keine Information an Facebook übermittelt und kein Facebook-Cookie auf Ihrem Rechner platziert. Sobald Sie den Empfehlen-Button anklicken, ohne bei Facebook angemeldet zu sein, öffnet sich in einem neuen Fenster die Anmeldemaske von Facebook. Zugleich platziert Facebook ein Cookie auf Ihrer Festplatte. Wenn Sie den Button als bereits eingeloggter Facebook-Nutzer betätigen, wird die Information an Facebook übermittelt, dass Sie den jeweiligen Artikel empfehlen möchten. Besucher Ihrer Facebook-Seite können dann – in Abhängigkeit von Ihren Privatsphäre-Einstellungen auf Facebook – sehen, dass Sie den Artikel empfehlen. Seiten innerhalb von Facebook werden ausschließlich von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (Facebook) betrieben. Welche Daten Facebook auf diesen Seiten erhebt, entzieht sich deswegen der Kenntnis und dem Einflussbereich Ihrer Sparkasse. Allgemeine Hinweise dazu finden Sie unter https://www.facebook.com/privacy/explanation .

Instagram. Ihre Sparkasse verwendet den „Empfehlen-Button“ des sozialen Netzwerks Instagram. Hierbei handelt es sich nur um einen Link und nicht um ein so genanntes „Social Plugin“. Wenn Sie den Button also nicht nutzen, wird auch keine Information an Instagram übermittelt und kein Instagram-Cookie auf Ihrem Rechner platziert. Sobald Sie den Empfehlen-Button anklicken, ohne bei Instagram angemeldet zu sein, öffnet sich in einem neuen Fenster die Anmeldemaske von Instagram. Zugleich platziert Instagram ein Cookie auf Ihrer Festplatte. Wenn Sie den Button als bereits eingeloggter Instagram-Nutzer betätigen, wird die Information an Instagram übermittelt, dass Sie den jeweiligen Artikel empfehlen möchten. Besucher Ihrer Instagram-Seite können dann – in Abhängigkeit von Ihren Privatsphäre-Einstellungen auf Instagram – sehen, dass Sie den Artikel empfehlen. Seiten innerhalb von Instagram werden ausschließlich von der Instagram LLC, Vertreten durch Kevin Systrom und Mike Krieger, 1601 Willow Rd, Menlo Park CA 94025, USA betrieben. Welche Daten Instagram auf diesen Seiten erhebt, entzieht sich deswegen der Kenntnis und dem Einflussbereich Ihrer Sparkasse. Allgemeine Hinweise dazu finden Sie unter https://help.instagram.com/519522125107875?helpref=page_content .

Twitter. Ihre Sparkasse verwendet das Social Bookmark des sozialen Netzwerks Twitter. Hierbei handelt es sich nur um einen Link und nicht um ein so genanntes „Social Plugin“. Wenn Sie den Button also nicht nutzen, wird auch keine Information an Twitter übermittelt und kein Twitter-Cookie auf Ihrem Rechner platziert. Sobald Sie den Button anklicken, ohne bei Twitter angemeldet zu sein, öffnet sich in einem neuen Fenster die Anmeldemaske von Twitter. Zugleich platziert Twitter ein Cookie auf Ihrer Festplatte. Wenn Sie den Button als bereits eingeloggter Twitter-Nutzer betätigen, kann Twitter den Besuch Ihrem Twitter-Konto zuordnen. Seiten innerhalb von Twitter werden ausschließlich von der Twitter Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA, USA (Twitter) betrieben. Welche Daten Twitter auf diesen Seiten erhebt, entzieht sich deswegen der Kenntnis und dem Einflussbereich Ihrer Sparkasse. Allgemeine Hinweise dazu finden Sie unter http://twitter.com/privacy . Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern.

LinkedIn. Ihre Sparkasse nutzt Funktionen des Netzwerks LinkedIn. Anbieter ist die LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA. Bei jedem Abruf einer unserer Seiten, die Funktionen von LinkedIn enthält, wird eine Verbindung zu Servern von LinkedIn aufbaut. LinkedIn wird darüber informiert, dass Sie unsere Internetseiten mit Ihrer IP-Adresse besucht haben. Wenn Sie den „Recommend-Button“ von LinkedIn anklicken und in Ihrem Account bei LinkedIn eingeloggt sind, ist es LinkedIn möglich, Ihren Besuch auf unserer Internetseite Ihnen und Ihrem Benutzerkonto zuzuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch LinkedIn haben.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von LinkedIn unter: https://www.linkedin.com/legal/privacy- policy

XING. Ihre Sparkasse nutzt  die „Share-Funktion“ des Netzwerks XING. Anbieter ist die XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland. Wenn Sie den XING „Share-Button“ (Plug-In) anklicken, werden Sie, sofern Sie in Ihrem Benutzerkonto bei XING eingeloggt sind,  in einem separaten Browserfenster auf Ihr Benutzerkonto weitergeleitet und können die auf unserer Webseite hinterlegte elektronische Veröffentlichung unter Hinzufügung eines Kommentars teilen. Über das Plug-In wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem XING-Server hergestellt. XING erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Webseite besucht haben. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten (personenbezogenen) Daten sowie deren Nutzung durch XING haben. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von XING unter: https://www.xing.com/app/share?op=data_protection.

Google Plus. Ihre Sparkasse verwendet die „+1“-Schaltfläche des sozialen Netzwerkes Google Plus, welches von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States betrieben wird („Google“). Der Button ist an dem Zeichen „+1“ auf weißem oder farbigen Hintergrund erkennbar.

Wenn Sie eine Seite unseres Internetauftritts aufrufen, die eine solche Schaltfläche enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Inhalt der „+1“-Schaltfläche wird von Google direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Google mit der Schaltfläche erhebt. Laut Google werden ohne einen Klick auf die Schaltfläche keine personenbezogenen Daten erhoben. Nur bei eingeloggten Mitgliedern, werden solche Daten, unter anderem die IP-Adresse, erhoben und verarbeitet.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte Googles Datenschutzhinweisen zu der „+1“-Schaltfläche: http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html.

Wenn Sie Google Plus-Mitglied sind und nicht möchten, dass Google über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Google gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Google Plus ausloggen.

3. Kommentarfunktion

a) Zweck und Umfang der Datenverarbeitung
Teilweise ist es möglich, veröffentlichte Beiträge zu kommentieren. Dies kann auch unter Pseudonym erfolgen, lediglich eine funktionsfähige Email-Adresse wird benötigt. Diese ist nicht öffentlich sichtbar, jedoch für entsprechend berechtigte Mitarbeiter und Beauftragte Ihrer Sparkasse einsehbar.
Über die Kommentarfunktion eingegebene Angaben (inkl. des angegebenen Namens) werden u.U. öffentlich gemacht und sind damit auch für Suchmaschinen erreichbar, diese Daten werden entsprechend im gesamten Internet sichtbar und auffindbar sein.
Die bei der Verwendung der Kommentarfunktion verwendete IP-Adresse Ihres Endgerätes wird protokolliert. Diese Information kann insbesondere auch dazu dienen, um Mißbrauch der Funktion aufzuklären.
b) Rechtsgrundlage, Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit
Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a und b DSGVO. Dabei gilt die Verwendung der Kommentarfunktion als Zustimmung nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DSGVO.
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen. Kommentare und damit verbundene Informationen können dabei gelöscht werden. Hierzu wenden Sie sich bitte formlos an den oben genannten Datenschutzbeauftragten.

IV. Wer erhält Ihre Daten?

Eine Weitergabe an Dritte findet nur statt, soweit Sie hierfür eine Einwilligung erteilt haben, dies für die Durchführung bzw. Bereitstellung unseres Angebotes technisch notwendig ist oder wenn hierfür eine rechtliche Verpflichtung besteht.
Unter diesen Voraussetzungen können Empfänger personenbezogener Daten insbesondere sein:
• Strafverfolgungsbehörden
• andere Unternehmen der Sparkassen-Finanzgruppe
• Anbieter technischer Leistungen im Internet
Auch andere beauftragte Dienstleister können solche Daten erhalten, wenn diese die besonderen Vertraulichkeitsanforderungen Ihrer Sparkasse erfüllen. Dies können insbesondere Unternehmen in den Kategorien IT-Dienstleistungen, Beratung sowie Vertrieb und Marketing sein. Mit den Dienstleistern werden dann entsprechende datenschutzrechtliche Vereinbarungen getroffen.

Übermittlung an Anbieter technischer Leistungen

Eingebettete Videos
In Posts sind unter Umständen Videos von Drittanbietern (z.B. Facebook, Vimeo, YouTube) eingebettet. Betrachten Sie diese, werden dabei technischen Nutzungsdaten, inkl. Ihrer IP-Adresse, an den jeweiligen Anbieter übertragen. Zusätzlich werden durch den Anbieter ggf. Cookies verwendet. Ihre Daten werden dabei u.U. auch in Länder außerhalb der Europäischen Union übermittelt.
Details zur Verwendung und zum Schutz dieser Daten finden Sie in der Datenschutzerklärungen der jeweiligen Anbieter.

Facebook
https://www.facebook.com/policies/

Vimeo
https://vimeo.com/privacy

YouTube
https://policies.google.com/privacy

V. Wann werden Ihre Daten gelöscht?

Werden die in dieser Erklärung genannten Daten für den ursprünglichen Zweck nicht mehr benötigt, werden diese gelöscht. Etwas anderes gilt nur dann, wenn ihre – befristete – Weiterverarbeitung zu anderen Zwecken erforderlich ist.

VI. Werden Ihre Daten in ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt?

Daten, die Ihre Sparkasse durch den Besuch dieser Website erhält, werden grundsätzlich nicht an internationale Organisationen oder in Drittstaaten (Staaten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums – EWR) übermittelt.
Bitte beachten Sie jedoch, dass u.U. durch Ihren Browser technische Nutzungsdaten (insbesondere Ihre IP-Adresse) an Anbieter technischer Leistungen in Drittstatten übermittelt werden. Dies betrifft z.B. den Aufruf eingebetteter Videos.

VII. Welche Rechte haben Sie, wenn es um die Verarbeitung Ihrer Daten geht?

Sie haben gegenüber Ihrer Sparkasse folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:
• Recht auf Auskunft,
• Recht auf Berichtigung oder Löschung,
• Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
• Recht auf Datenübertragbarkeit,
• Recht auf Widerruf von erteilten Einwilligungen.

Information über Ihr Widerspruchsrecht nach Art. 21 DSGVO

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. e DSGVO (Datenverarbeitung im öffentlichen Interesse) und Artikel Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmung gestütztes Profiling im Sinne von Artikel 4 Nr. 4 DSGVO.
Legen Sie Widerspruch ein, werden Ihre personenbezogenen Daten von Ihrer Sparkasse nicht mehr verarbeitet. Es sei denn, diese kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen. Oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Der Widerspruch kann formfrei erfolgen und sollte möglichst gerichtet werden an:
Sparkasse Vorpommern
An der Sparkasse 1
17489 Greifswald
Deutschland
E-Mail: info@spk-vorpommern.de
Tel.: 03834 55 77 88

Ihnen steht im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten außerdem ein Beschwerderecht bei der folgenden für Ihre Sparkasse in Bezug auf den Schutz personenbezogener Daten zuständigen Aufsichtsbehörde zu:

Der Landesdatenschutzbeauftragte für Datenschutz
und Informationsfreiheit Mecklenburg-Vorpommern
Werderstraße 74 a
19055 Schwerin
E-mail: info@datenschutz-M-V.de

VIII. Werden Ihre Daten für eine automatisierte Entscheidungsfindung oder Profilbildungen verwendet?

Daten aus dem Besuch dieser Website werden nicht für eine automatisierte Entscheidungsfindung im Sinne von Art. 22 DSGVO genutzt.