Neue Förderungsmöglichkeit für gemeinnützige Vereine: Sparkasse Vorpommern veröffentlicht regionale Crowdfunding-Seite

von Jens Schultz am in Aktuelles, Region Greifswald, Region Nordvorpommern, Region Ostvorpommern, Region Rügen, Region Stralsund, RegionalesKommentieren

Die Sparkasse Vorpommern ist seit dem 1. März 2018 auf www.99funken.de vertreten. Auf dieser Crowdfunding-Plattform können ab sofort gemeinnützige Vereine und Institutionen gefördert werden.

 

Mit der Regional-Plattform, erreichbar unter www.99funken.de/sparkasse/vorpommern, soll künftig das gemeinnützige Engagement in der Region Vorpommern gestärkt werden. Vereine und Institutionen erhalten die Chance, neben einer möglichen Förderung der Sparkasse, ihr Projekt regional bekannt zu machen und finanzielle Unterstützer unter den Mitmenschen zu werben.

 

Crowdfunding bedeutet, dass man eine Idee mithilfe einer möglichst großen Menge an Unterstützern (= Crowd) finanzieren kann. Oftmals sind die Budgets von Vereinen und Institutionen knapp bemessen und eine Vollfinanzierung eines Projektes durch einen einzelnen Spender gestaltet sich schwierig. Dieses Defizit soll durch die Nutzung der Regional-Plattform verringert werden. Eine Projektsumme kann durch Crowdfunding auf viele Schultern verteilt werden. Darüber hinaus erhält jeder die Chance, sich für die Region einzubringen.  

 

Das Prinzip des Crowdfundings basiert darauf, dass Vereine und Institutionen ihre Ideen online auf der Seite vorstellen. Dieses Projekt bewerben die Initiatoren, um möglichst viel Aufmerksamkeit zu erzielen. Begeisterte können dann einen finanziellen Beitrag als Unterstützung geben. Wenn die Zielsumme erreicht ist, erhält der Projektinitiator das Geld. Kommt die Zielsumme nicht zusammen, erhalten alle Unterstützer ihr Geld wieder zurück. Auf diese Weise bleibt das Crowdfunding risikofrei.

 

Thomas Metzke, Vorstandsmitglied der Sparkasse Vorpommern, gab im Rahmen einer Pressekonferenz den „Startschuss“ für die neue Plattform. Erste Projekte sind dort bereits zu finden. Der DLRG Greifswald e. V., der Zucht-, Reit- und Fahrverein Wusterhusen e. V., der Verein Gemeinnützige Arbeit und Segeln e. V. und der Tierschutzverein Vorpommersche Boddenlandschaft e.V. stellen ihre Vorhaben auf der Internetseite vor und freuen sich auf zahlreiche Unterstützer ihrer Ideen.

 

Metzke unterstrich im Rahmen der Vorstellung das gemeinnützige Engagement der Sparkasse Vorpommern. „Mit „99funken“ schaffen wir für unsere Vereine und Institutionen die Möglichkeit, viele Unterstützer für eine Projektidee zu finden und deutlich mehr Mittel einzuwerben. Es ergänzt unsere Spenden und unsere Sponsoring-Aktivitäten, die der Region zu Gute kommen.“         

 

Er fordert auf: „Überzeugen Sie sich gern vom Erfolg verschiedenster Crowdfunding-Projekte auf 99 Funken.de und werden Sie selbst aktiv für Ihren Verein und Ihre Region. Lassen wir zukünftig gemeinsam die Funken für Vorpommern sprühen.“

Tags für diesen Artikel:



Diesen Artikel kommentieren

Sie können folgende HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>




© 2018 |