Gelungener Jahresauftakt mit PS-Lotteriesparen

Gelungener Jahresauftakt mit PS-Lotteriesparen

 

So einen Jahresauftakt lässt man sich gefallen. Das neue Jahr hat für Lothar Feist gleich Glück gebracht. Er hat beim PS-Lotteriesparen der Sparkasse Vorpommern 5.000 Euro gewonnen.

Den Gewinn übergab seine Beraterin Kerstin Reinfeld in der Barther Sparkasse.

Neben Lothar Feist konnten sich noch zwei weitere Kunden der Sparkasse über 5.000 Euro freuen. Bei der Monatsauslosung gab es dieses Mal 9.414 Gewinne mit insgesamt fast 43.000 Euro.

Das Prinzip der PS-Lotterie hat sich seit mehr als 25 Jahren mit dem Motto „Sparen, gewinnen und Gutes tun“ etabliert und erfreut sich großer Beliebtheit. Wohl auch deshalb, weil ein Los zwar fünf Euro im Monat kostet, davon aber dem Kunden am Jahresende vier Euro gutgeschrieben werden. Der Lotterieeinsatz beträgt damit im Monat lediglich einen Euro je Los. Von diesem Euro kommen 25 Cent gemeinnützigen Vereinen und sozialen Projekten zugute. Somit gewinnt neben den Glückspilzen, deren Losnummer gezogen wird, immer auch die Region. Jedes Los kann an zwölf Monats- und drei Sonderauslosungen pro Jahr teilnehmen. Bei den Monatsauslosungen gibt es Geldgewinne bis zu 5.000 Euro.

im Bild: Lothar Feist, Kerstin Reinfeld

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.