IHK ehrt TOP-Ausbildungsbetriebe 2017

von Doreen Ohlhoff am in Aktuelles, AusbildungKommentieren

v. l. n. r.: Katrin Lüttke (IHK-Vizepräsidentin), Peter Gebser (IHK-Vizepräsident), Marion Schöbel (Verantwortliche für die Ausbildung in der Sparkasse Vorpommern), Ulrich Wolff (Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Vorpommern) und Hans-Heinrich Lappat (Abteilungsleiter Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur M-V)

 

„43 TOP-Ausbildungsbetriebe des Jahres 2017 haben am 4. Juli ihre Urkunden und Skulpturen entgegengenommen. IHK-Vizepräsidentin Katrin Lüttke und Hans-Heinrich Lappat, Abteilungsleiter Schulaufsicht und berufliche Bildung des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur Mecklenburg-Vorpommern, überreichten die Auszeichnungen im HKB Neubrandenburg.

 

Mit der Verleihung des Titels „TOP-Ausbildungsbetrieb“ würdigt die IHK jährlich die besonderen Leistungen der Unternehmen für eine qualitativ hochwertige Ausbildung junger Menschen bei der Berufsorientierung und der Fachkräfteentwicklung.

„TOP-Ausbildungsbetrieb“ ist ein Aushängeschild für herausragende Ausbildung in der Region. Der Verleihung vorausgegangen war eine Ausschreibung um den diesjährigen Titel. Um den Titel „TOP-Ausbildungsbetrieb“ im Jahr 2017 zu erhalten, war für die Jury besonders wichtig, wie Auszubildende individuell gefördert werden, welche Übernahme- und Entwicklungschancen bestehen und wie die Auszubildenden im Unternehmen umfassend betreut werden.“

Quelle: Der Artikel erschien auf www.neubrandenburg.ihk.de

 

Ausbildung bei der Sparkasse

 

Stelle jetzt die Weichen für deine berufliche Zukunft. Mit einer Aus­bildung bei deiner Sparkasse schaffst du dir gute Perspektiven. Weitere Informationen findest du in unserer Internetfiliale.

 

Tags für diesen Artikel:



Diesen Artikel kommentieren

Sie können folgende HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>






© 2017 |