Jeweils 5.000 Euro für Grundschule und Ruderclub

Jeweils 5.000 Euro für Grundschule und Ruderclub

Die Freude war groß, als Sparkassen-Filialleiterin Christine Strohmeyer beim Stralsunder Ruder-Club e. V. vorbeischaute. Im Gepäck hatte sie 5.000 Euro aus dem PS-Zweckertrag der Sparkasse für ein Ausbildungsboot, einen C-Gig-Vierer. „Damit unterstützen wir eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung. Wir haben hier vielfältige Möglichkeiten, um Wassersport zu betreiben. Kinder und Jugendliche an den Rudersport heranführen und bereits erfolgreiche Sportler zu fördern, unterstützen wir gern. Schließlich sind die Ruderer auch ein Aushängeschild für unsere Region – sogar bis hin zu Weltmeisterschaften“, sagte Christine Strohmeyer bei der Übergabe.

Ebenfalls 5.000 Euro erhalten die Freunde der Kranich-Grundschule e.V. in Alten-pleen für neue Spielfeldbande für die Kranich-Grundschule.

Das Geld kommt aus dem PS-Zweckertrag, den die Sparkasse Vorpommern zweimal jährlich an Vereine und Institutionen in ihrem Geschäftsgebiet übergibt. 10.000 Eu-ro waren es dieses Mal in der Hansestadt.

„Je mehr Lose wir verkaufen, je mehr Geld fließt in unsere Region zurück.“, betont Christine Strohmeyer. Sie dankt allen PS-Lotterie-Sparern, die diese Übergaben erst möglich machen. Je verkauftem PS-Los fließen 25 Cent in die Region als sogenannter Zweckertrag zurück.

Insgesamt konnte die Sparkasse Vorpommern fast 97.000 Euro aus dem PS-Zweckertrag des ersten Halbjahres 2021 an Vereine übergeben. Die Mittel werden nach der Anzahl der in den einzelnen Gebietsdirektionen verkauften PS-Lose verteilt.

PS-Lose kaufen geht auch online: hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Enter Captcha Here :