Verleihung des Wissenschaftspreises 2019

Verleihung des Wissenschaftspreises 2019

 

Am 06.05.2019 verliehen Ulrich Wolff, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Vorpommern, Gerold Jürgens, Präsident des Unternehmerverbandes Vorpommern e.V., und Prof. Dr. Christof Kessler, stellvertretender Vorsitzender des Medizinischen Vereins Greifswald e. V., den „Wissenschaftspreis 2019“. Die feierliche Übergabe fand im Konferenzcenter der Sparkasse Vorpommern in Greifswald statt.

Der mit 2.000 Euro dotierte Preis, der zum vierten Mal vom Medizinischen Verein Greifswald e. V. universitätsintern ausgeschrieben wurde, wird von der Sparkasse Vorpommern und dem Unternehmerverband Vorpommern e. V. gestiftet. Als Preisträger konnte sich Herr Frederick Roskoden über die Ehrung freuen.  Der Preisträger beschäftigte sich mit der Fragestellung, ob sich Schichtarbeit auf die körperliche Aktivität, den Schlaf und die Ernährung von im Schichtdienst arbeitendem Klinikpersonal auswirkt. Dazu trugen die Probanden Aktivitätsmessgeräte bei ihrer täglichen Arbeit und während des Schlafens. Das Ergebnis der Studie zeigt, dass es keine signifikanten Unterschiede zwischen den im Schichtdienst arbeitenden Mitarbeitern und den nicht-schichtarbeitenden Mitarbeitern gibt.

Die Stifter wollen mit dem Förderpreis Forschungsarbeiten junger Wissenschaftler würdigen, die sowohl einen hohen wissenschaftlichen Wert für die Universität Greifswald, insbesondere der Medizinischen Fakultät, als auch die Region Vorpommern, beinhalten.

In ihren Grußworten und Vorträgen betonten die Redner unisono die zukunftsweisende Bedeutung guter und vertrauensvoller Zusammenarbeit der Universitäts-medizin mit Unternehmen und Institutionen der Region. Den Gästen, unter ihnen Dr. Stefan Rudolph, Staatssekretär des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit, Mitglieder des Vorstandes der Universitätsmedizin Greifswald sowie zahlreiche Unternehmerpersönlichkeiten aus der Region bot das anschließende Beisammensein die Möglichkeit, in angenehmer Atmosphäre bestehende Kontakte zu vertiefen und neue zu knüpfen.

 

Im Bild: v. l. Dr. Stefan Rudolph, Staatssekretär Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit MV, Ulrich Wolff, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse
Vorpommern, Gerold Jürgens, Präsident des Unternehmerverbandes Vorpommern e. V., Preisträger Frederick Charles Roskoden, Prof. Dr. Christof Kessler und Prof. Dr. Ralf Ewert vom Medizinischen Verein Greifswald e. V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.