Live-Stream mit Atlantik-Bezwinger Lennart Burke

eingestellt von Matthias Stiel

Live-Stream mit Atlantik-Bezwinger Lennart Burke

 

Wie fühlt es sich an, in einer 6,5 Meter langen „Nussschale“ völlig auf sich allein gestellt, den Atlantik zu überqueren? Der 23-jährige Lennart Burke aus Stralsund hat genau das getan und sich damit einen großen Traum erfüllt.

Am 16. März, ab 19:00 Uhr trifft sich das Segeltalent mit Tom Rafoth von der Sparkasse Vorpommern, um Dich mit auf sein großes Abenteuer zu nehmen.

Achtung! Der Termin musste coronabedingt auf den 28. März verschoben werden. Die Uhrzeit bleibt 19 Uhr.

Du kannst das Event kostenlos und live auf unserem YouTube-Kanal  erleben. Stell in den Kommentaren gerne eigene Fragen an Lennart und wir geben sie an ihn weiter.

Abenteuer Mini Transat

Bei der Mini Transat ist er mit seinem Hochleistungs-Rennboot von Frankreich über die Kanaren bis in die Karibik gesegelt – im Wettstreit gegen 89 andere und ohne Hilfe von außen. Sogar sein Smartphone musste er vor dem Startschuss abgeben.

Wie bereitet man sich auf so eine sportliche und psychische Herausforderung vor? Wie viele Unterhosen hatte Lennart dabei? Was war die gefährlichste Situation, die er meistern musste? Und wer steuerte eigentlich das Boot, während Lennart schlief?

Lennart wird diese und Deine Fragen am Mittwoch beantworten und zudem exklusive Videos von Hoher See und mit persönlichen Einblicken zeigen.

Hier gelangst Du am 16. März direkt zu unserem Live-Stream.

Als kleinen Vorgeschmack ein Video von der Qualifikation:

Lennart und Tom freuen sich auf Dich!

Mehr lesen: Sparkasse Vorpommern ist „Top Company 2022“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




Enter Captcha Here :